Rufen Sie an: 0341 – 69 90 84 04

Innensanierung

Unter dem Begriff der Innensanierung versteht man, die bauliche und technische Wiederherstellung bzw. Modernisierung eines Hauses im Innenbereich. Eine Innensanierung ist wichtig um vorhandene Schäden zu beseitigen und den vorhandenen Wohnstandard aufrecht zu erhalten bzw. zu erhöhen. Um festzustellen ob und welche Mängel vorhanden sind, wird häufig eine professionelle Voruntersuchung bzw. Gutachten erstellt, das auch die Ursachen für eventuelle Schäden beinhaltet. Zu den am meisten durchgeführten Arbeiten im Innenausbau gehört zum Beispiel die Abdichtung von Rissen in Wänden bis hin zur Beseitigung von diversen Schimmel– und Feuchtigkeitsstellen im Haus. Mitunter spielt auch die Abdichtung und Ausbesserung von Wänden eine große Rolle.

Die am meisten durchgeführten Arbeiten bei der Innensanierung sind:

  • Die Flächenabdichtung. Es werden hier Bohrungen durchgeführt und anschließend verschiedenes Abdichtungsmaterial angebracht. Dadurch entsteht eine durchgehende Abdichtung nach Innen wie auch nach Außen.
  • Das Herausreisen und Neuschaffung von Wänden um neuen Wohnraum zu schaffen bzw. um die Einteilung des inneren Grundrisses zu verändern.
  • Die effektive Raumdämmung erstellen.
  • Das Durchführen von diversen Malerarbeiten und Tapezieren.
  • Neue Durchbrüche in Wände machen um Räume neu zu gestalten

Eine Sanierung im Allgemeinen kann erhebliche Eingriffe in die Bausubstanz mit sich bringen. Hierbei steht aber eine Modernisierung der Bausubstanz auch meist im Vordergrund.